JEDEN MORGEN  

übt der Maurer-Lehrling,

heimlich unter der Dusche,

mit der Meisterkelle

Foto: www.celleheute.de/kultur   -aus dem Artikel über die Ausstellung der GRUPPE LULU in der Celler Freimaurerloge "Zum hellleuchteten Stern".

 

 

Bildtitel:

"Was Wäre Wenn"  -  das Attentat am

20. Juli 1944 auf Hitler geklappt hätte?

Lebten wir und unsere Kinder dann in

der gleichen Republik wie heute?


Laudatio von 

Hilke Langhammer M.A.

Historikerin am Bomann Museum Celle


"Jeden Morgen"

und

"Was, Wäre, Wenn?"


Das NDR-Fernsehen brauchte für seinen 

3 Minuten Bericht ca.

6 Stunden Aufnahme

 

Der Komponist

Franck Adrian Holzkamp

trägt seine Uraufführung "LUX",

die er extra für die Ausstellung

komponiert hat,

vor. 

 

Renate Lübcke, Kelyne Reis, Reinhold Tautorat (Bild und Skulptur), Ursula Gomm

Weitere Informationen unter:  www.gruppelulu.de,  www.freimaurer-celle.de, www.kelyne.de, www.malschule-bosau.de/Renate-Lübcke, www.franck-holzkamp.de,  www.ndr.de/mediathek